6 Produkte für eine plastikfreie Küche

plastikfreie Küche

In der Küche sammelt sich oft viel Plastik-Verpackungsmüll an. Wie du diesen vermeiden kannst und deine Küche plastikfrei machst, erfährst du in diesem Artikel.

In der Küche auf Plastik zu verzichten, ist einfach

Die Gründe auf Plastik zu verzichten und seinen Gebrauch im Alltag zu reduzieren sind zahlreich. Plastik verschmutzt nicht nur unsere Umwelt, sondern braucht auch viele Jahre, um sich zu zersetzen. Dazu kommt, dass ein Großteil des Plastiks nicht recycelt wird.

Bei vielen Gegenständen und Produkten, die wir in der Küche verwenden, machen wir uns wenig Gedanken, aus welchem Material sie bestehen. Da Plastik günstig in der Herstellung ist, ist es ein beliebtes Material. Aber es geht auch ohne. Hier sind 6 Produkte, mit denen du deiner plastikfreien Küche einen Schritt näher kommst.

6 Produkte für eine plastikfreie Küche

Luffa-Küchenschwämme

Luffa-Küchenschwämme sind ein tolles Produkt, um deine Küche plastikfrei zu machen.

Luffa, auch bekannt als “Waschgurken”, sind Kürbisgewächse. Sie werden nach der Ernte getrocknet und können für allerhand Produkte zum Einsatz kommen.

Der Küchenschwamm besteht zu 100% aus Luffa und ist daher plastikfrei. Er ist wasch- und spülmaschinenfest bis 40° und kompostierbar. Du kannst mit ihm Töpfe, Teller und Besteck ganz einfach reinigen. Der Luffa-Küchenschwamm ist wiederverwendbar.

Festes Spülmittel im Weckglas

Spülmittel muss nicht aus der Plastikflasche kommen.

Unser festes Spülmittel im Weckglas kannst du für die schonende Reinigung deiner Bienenwachstücher, aber auch aller anderen Gegenstände in deiner Küche verwenden. Es ist plastikfrei, nachhaltig, sehr ergiebig und ohne Palmöl. Es ist somit auch ideal fürs Camping. Wir haben das feste Spülmittel in Eigenentwicklung kreiert. Es wirkt extrastark gegen Kalk, ist sehr ergiebig und vegan. Wie du das feste Spülmittel anwendest, kannst du hier nachlesen.

Spülbürste aus Holz

Etwas, das wir kaufen ohne groß darüber nachzudenken: Die Spülbürste. Aber auch sie ist in den meisten Fällen aus Plastik. Zum Glück gibt es Alternativen wie unsere wiederverwendbare Spülbürste aus unbehandeltem Buchenholz und Naturfibre (Pflanzenfasern).

Du kannst dein Geschirr mit der Spülbürste aus natürlichen Rohstoffen gut abspülen – und den Spülkopf ohne schlechtes Gewissen entsorgen, sobald dieser ersetzt werden muss. Alle Elemente der Spülbürste bestehen aus natürlichen Rohstoffen und sind somit recycle- und kompostierbar.

Schwammtücher

Mit Schwammtüchern kannst du deine Küche sauber halten und das ganz ohne Plastik. Das Schwammtuch aus unserem Shop besteht zu 70% aus Holz-Cellulose und 30% aus Baumwolle und ist kompostierbar. Es ist wasch- und spülmaschinenfest bis 95°.

Spültücher

Eine nachhaltige Alternative zu Plastiklappen stellen Spültücher aus Bio-Baumwolle dar. Egal, ob zum Wischen, Reinigen oder Abtrocknen – die gestrickten Tücher lassen sich im Alltag super vielfältig nutzen. Unsere Spüllappen bestehen aus 100% Bio-Baumwolle. Sie sind bei bis zu 60° in der Waschmaschine waschbar und 100% biologisch abbaubar.

Kupfertopfreiniger

Ein tolles Produkt für deine plastikfreie Küche ist der Kupfer-Topfreiniger für hartnäckige Verschmutzungen. Er ist extrem langlebig und reinigt schonend und gründlich Töpfe, Pfannen, Ceranfeld u.v.m. Wichtig ist es, den Topfreiniger nur nass zu verwenden. Der Kupfer-Topfreiniger ist zu 100% recycelbar.

Wusstet du schon? Kupfer reinigt extra gründlich und schonend Spüle, Herd, Töpfen, Pfannen, Ceranfeld, Glas, Edelstahl, etc. Es ist außerdem hervorragend geeignet, um Rostansätze von Besteck zu lösen. Feine Kupferfäden heben selbst den hartnäckigsten Schmutz behutsam ab, weil Kupfer ein Weichmetall ist, das im nassen Zustand nicht kratzt. Es hinterlässt also keine Kratzer auf Emaille und Ceranfeld! Du solltest es allerdings nicht auf Teflon oder Teflon-ähnlichen Flächen anwenden.

Fazit

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, weniger Plastik in der Küche zu verwenden. Und immer mehr Zero Waste Produkte, die uns dabei unterstützen. Welche Produkte nutzt du für deine plastikfreie Küche? Lass uns gerne einen Kommentar da.

Header photo by Uliana Kopanytsia on Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verfügbarkeit Benachrichtigung Wir informieren dich, wenn das Produkt wieder auf Lager ist. Bitte trage eine gültige E-Mail-Adresse ein.